Bungard CCD 2016

Bungard CCD 2016

Bungard CCD 2016

Auf Basis unserer bewährten CCD-Baureihe haben wir einige Verbesserungen an der Maschine vorgenommen und schließen jetzt die Technologie-Lücke zwischen der CCD Premium und der bisherigen Technologie.

Verbesserungen

 

CCD

CCD 3000

Schrittauflösung

6,325

3,18

Chiptechnologie

8 bit

32-bit

Anschluss

RS232 ggf. über USB-Wandler

Direkter USB Port für leichte Installation

Datenübertragung

Einzelvektor

Buffermodus optional. Dadurch erheblich verbessertes Fräsverhalten und Fräsbild

Verkabelung

Flachbandkabel

Chainflexleitungen

Tisch

Kunststoffverbundplatte

Präzisionsaluminiumtisch, beidseitig überfräst, für annähernd null Höhentoleranz

Drehzahl

30.000 – 63.000

3.000 – 63.000

Drehmomentanpassung

-

Über Maschinenkonfiguration einstellbar

Staubsaugerschaltkontakt

Separate Relaissteckdose

1 Schalt-Steckdose m. Solid State 2000W max in Controller integriert

Leistungsfaktorkorrekturfilter

-

PFC• geschützt gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung

Dosieren

Zusätzliche Option. Keine Vorrüstung

Vorgerüstet: 1 potentialfreier Schaltausgang für Dosieren

Laserbelichtung

Zusätzliche Option. Keine Vorrüstung

integrierter Controller für UV-Laserbelichter 250mW

Aufrüstung automatischer
Werkzeugwechsel

Zusätzliche Option. Keine Vorrüstung

1 Druckluftschaltausgang f.autom. Werkzeugwechsel

Haubenkontakt

Zusätzliche Option. Keine Vorrüstung

4mm Anschlußbuchse für Haubenkontakt / Not-Aus-Taster

Weitere, serienmäßige Features

  • Werkzeuglängeneinmessung und Bruchkontrolle integriert (ATC
  • Frästiefenabtastung und Niederhaltersystem
  • Software RoutePro3000 mit Softwareauflösung 0,01µm und LOG-Files für erleichterten Online-Support.

Optionen

  • Kamera für Passmarkenerkennung
  • Staubabsaugung mit Einschaltautomatik via Software
  • Rollrack mit transparenten Türen und Sicherheitstürschalter
  • Laser für LDI Anwendungen
  • Dispenser
  • Flüsterkompressor
  • Vakuumtischunterbau

Techn. Daten

Betriebsspannung: 90-250 V AC /47-63 Hz oder 124-370V DC
ohne Zubehör und Staubsauger

Drehzahlbereich: 3 000 – 63 000

Softwareauflösung: 0,00001mm (0,01µm)

mechanische Auflösung: Schrittweite: ca. 3,175µm

Werkzeugdurchmesser: 0.1mm – 3,175mm (empfohlen, größere Werkzeugdurchmesser möglich)

Druckluftanschluss: 6 bar, ca 40 Liter/Minute

Maximale Positioniergeschwindigkeit pro Achse: 9 000/mm/min (=366 mm/s)

Max. Bohrleistung: 5/s (= 18.000 Löcher/Std = 300 Löcher/min, Lochraster). Lochrastermuster von Messe: da war doch die Bohrleistung höher. Wie hoch?

Benötigtes Zubehör: Computer; ATC: Druckluftversorgung 6 bar

Plattenbefestigung: Klemmfixierung, Spannfixierung, Referenzstiftsystem, Stapelverarbeitung möglich. Vakuumfixierung optional

Format Maschine: ca 700x800x300 mm

Nutzfläche: 495x325 mm

Gewicht Maschine: ATC/MTC ca. 50 kg

Betriebsspannung: 90-250 V AC /47-63 Hz oder 124-370V DC
ohne Zubehör und Staubsauger

Druckluftanschluss: 6 bar, ca 40 Liter/Minute

Format Maschine: ca 80x95x60 cm

Nutzfläche: 400x500mm (Z-max: 64mm)

Gewicht Maschine: ca 80 kg

Format Rack: ca 90x110x160 cm

Gewicht  Rack: ca 100 kg

Weitere, serienmäßige Features:
  • Werkzeuglängeneinmessung und Bruchkontrolle integriert (ATC
  • Frästiefenabtastung und Niederhaltersystem
  • Software RoutePro3000 mit Softwareauflösung 0,01µm und LOG-Files für erleichterten Online-Support.
Optionen
  • Kamera für Passmarkenerkennung
  • Staubabsaugung mit Einschaltautomatik via Software
  • Rollrack mit transparenten Türen und Sicherheitstürschalter
  • Laser für LDI Anwendungen
  • Dispenser
  • Flüsterkompressor
  • Vakuumtischunterbau
Technische Daten

Betriebsspannung: 90-250 V AC /47-63 Hz oder 124-370V DC
ohne Zubehör und Staubsauger

Drehzahlbereich: 3 000 – 63 000

Softwareauflösung: 0,00001mm (0,01µm)

mechanische Auflösung: Schrittweite: ca. 3,175µm

Werkzeugdurchmesser: 0.1mm – 3,175mm (empfohlen, größere Werkzeugdurchmesser möglich)

Druckluftanschluss: 6 bar, ca 40 Liter/Minute

Maximale Positioniergeschwindigkeit pro Achse: 9 000/mm/min (=366 mm/s)

Max. Bohrleistung: 5/s (= 18.000 Löcher/Std = 300 Löcher/min, Lochraster). Lochrastermuster von Messe: da war doch die Bohrleistung höher. Wie hoch?

Benötigtes Zubehör: Computer; ATC: Druckluftversorgung 6 bar

Plattenbefestigung: Klemmfixierung, Spannfixierung, Referenzstiftsystem, Stapelverarbeitung möglich. Vakuumfixierung optional

Format Maschine: ca 700x800x300 mm

Nutzfläche: 495x325 mm

Gewicht Maschine: ATC/MTC ca. 50 kg