RDC 15 mit Schrittmotorsteuerung - Tauchbeschichter - Bungard Elektronik GmbH & Co.KG

Tauchbeschichter

RDC 15

Der Tauchbeschichter RDC 15 mit Schrittmotorsteuerung ist eine Weiterentwicklung des bewährten RDC 15 mit Getriebemotor. Die Weiterentwicklung wurde angeregt durch die steigende Nachfrage nach größeren Geschwindigkeitsbandbreiten und Einstellmöglichkeiten. Die Tauchbeschichter der Baureihe RDC 15 sind für den Einsatz im Labor konzipiert. Sie finden Anwendung bei der Fotolackbeschichtung von Formätzteilen und Substraten, zum Auftragen von flüssigen Lötstoppmasken und allgemein bei der Beschichtung mit Schutzlacken. Immer populärer wird auch der Einsatz zum Applizieren von SOL-GEL-Schichten. Auch hier hat sich der RDC 15 weltweit bewährt.

Tauchzeit: 0.5 s – 100 Std.

 

Abtropfzeit: 0,5 s – 100 Std.

 

Wiederholungen: Bis zu 8-mal

 

Abmessungen (LxBxH): 280 x 470 x 960 mm

Eigenschaften

  • An die geräteseitig montierte Hubstange können Sie beliebige Werkstückaufnahmen anbringen. Auf der groß dimensionierten Basisplatte können bequem auch große Küvetten aufgestellt werden, sodass auch unförmige Teile problemlos beschichtet werden können.
  • Der Tauchbeschichter arbeitet mit konstanter Eintauchgeschwindigkeit von 30 - 7200  mm/min. Die Zieh- oder Beschichtungsgeschwindigkeit bestimmt die Stärke des Lackauftrags. Sie ist ebenfalls programmierbar von 30 - 7200 mm/min.
  • Die Tauchzeit ist von 0,5 s bis 100 Std. einstellbar. Dadurch kann mit dem Gerät sowohl beschichtet als auch genau definiert entwickelt werden, was besonders bei gewissen Fotolacken der Formätztechnik notwendig ist.
  • Der Arbeitsbereich der Hubstange wird über Endschalter nach oben und unten begrenzt. Wie tief die Hubstange senken soll, bestimmen Sie während der Referenzfahrt.
  • Bis zu 8 Wiederholungen möglich. Verfahrhöhe und Gestellgröße kann ohne Schwierigkeiten an Kundenwünsche angepasst werden.

Techn. Daten

Hublänge: 0 - 600 mm

Maximales Hubgewicht: 1,5 kg

Eigengewicht: 12 kg

Abmessungen (LxBxH): 280 x 470 x 960 mm

Tauchgeschwindigkeit: Programmierbar von 30-7200mm/min

Ziehgeschwindigkeit: Programmierbar von 30-7200mm/min

Tauchzeit: 0.5 s – 100 Std.

Abtropfzeit: 0,5 s – 100 Std.

Wiederholungen: Bis zu 8-mal

Elektr. Anschluss: 100 – 230V, 50-60 Hz 1.6 A
Eigenschaften
  • An die geräteseitig montierte Hubstange können Sie beliebige Werkstückaufnahmen anbringen. Auf der groß dimensionierten Basisplatte können bequem auch große Küvetten aufgestellt werden, sodass auch unförmige Teile problemlos beschichtet werden können.
  • Der Tauchbeschichter arbeitet mit konstanter Eintauchgeschwindigkeit von 30 - 7200  mm/min. Die Zieh- oder Beschichtungsgeschwindigkeit bestimmt die Stärke des Lackauftrags. Sie ist ebenfalls programmierbar von 30 - 7200 mm/min.
  • Die Tauchzeit ist von 0,5 s bis 100 Std. einstellbar. Dadurch kann mit dem Gerät sowohl beschichtet als auch genau definiert entwickelt werden, was besonders bei gewissen Fotolacken der Formätztechnik notwendig ist.
  • Der Arbeitsbereich der Hubstange wird über Endschalter nach oben und unten begrenzt. Wie tief die Hubstange senken soll, bestimmen Sie während der Referenzfahrt.
  • Bis zu 8 Wiederholungen möglich. Verfahrhöhe und Gestellgröße kann ohne Schwierigkeiten an Kundenwünsche angepasst werden.
Technische Daten
Hublänge: 0 - 600 mm

Maximales Hubgewicht: 1,5 kg

Eigengewicht: 12 kg

Abmessungen (LxBxH): 280 x 470 x 960 mm

Tauchgeschwindigkeit: Programmierbar von 30-7200mm/min

Ziehgeschwindigkeit: Programmierbar von 30-7200mm/min

Tauchzeit: 0.5 s – 100 Std.

Abtropfzeit: 0,5 s – 100 Std.

Wiederholungen: Bis zu 8-mal

Elektr. Anschluss: 100 – 230V, 50-60 Hz 1.6 A

Tauchbeschichter

Technische Änderungen vorbehalten