Ätzmaschinen

Ätzmachinen

 

Die Sprühätzanlagen von Bungard bieten Industrieniveau auf kleinem Raum. Ob Sie einseitig, beidseitig oder im Durchlaufätzverfahren fertigen wollen, wir haben für (fast) alle Ansprüche eine Lösung auf Lager. Auf Anfrage fertigen wir auch auf Sie zugeschnittene Sondermodelle. Alle Geräte eignen sich ebenso zum Sprühentwickeln. Typische Anwender sind Elektroniklabore, Modellbauer, Tampon-Drucker und die Leiterplattenindustrie.

Jet 34 d

Entwicklungs- und Ätzmaschinen für Labor- und Kleinserienfertigung gedruckter Schaltungen bis ca. 3 m²/h. Beim Entwickeln von Fotolacken muss ein chemischer Entschäumer verwendet werden.

-> Details zur Jet 34 d


Splash

Laborsprühätzgerät mit integrierter Standspüle. Die Maschine eignet sich für ein- und doppelseitig kupferkaschiertes Basismaterial. Dieses Gerät wurde mit einem besonderen Augenmerk auf ergonomisches, sauberes und verschleppungsarmes Ätzen und Spülen konstruiert.

-> Details zur Splash


Splash Center

Laborsprühätzgerät mit Standspüle + Spritzspüle, integriertem Entwicklerbad, einem Reservebecken (z.B. für chemisch Zinn) und Abquetschtrocknung. Die Maschine eignet sich für ein- und doppelseitig kupferkaschiertes Basismaterial. Dieses Gerät wurde mit einem besonderen Augenmerk auf ergonomisches, sauberes und verschleppungsarmes Ätzen und Spülen konstruiert.

-> Details zur Splash Center


DL 500

Die DL 500 ist eine beidseitig arbeitende Durchlaufsprühätzanlage mit integrierter Spülzone. Die besonders wartungsfreundliche Maschine für das moderne Leiterplattenlabor erreicht einen Durchsatz von maximal 10 Quadratmeter Basismaterial pro Stunde. Sie wurde speziell für den Laborbetrieb entwickelt. Natürlich können Sie die DL 500 auch für andere Anwendungen einsetzen (z. B. zum Entwickeln von Fotoschichten) und die Maschine auf Ihre Bedürfnisse konfektionieren. Beachten Sie auch die Vielzahl von Optionen.

-> Details zur DL 500


Sprint 3000

Gängige Ätzmaschinen können viel, die Sprint3000 kann mehr. Die horizontal durchlaufenden Leiterplatten mit variablen Höhen bis 10mm werden zunächst geätzt und dann in zwei getrennten Spülzonen gespült. Die erste wird als Umlauf-, die zweite als Frischwasserzone angeschlossen.
Die Typenreihe Sprint kann, dank ihrer zahlreichen Möglichkeiten, gut den Kundenwünschen angepasst werden.

-> Details zur Sprint 3000

Bungard Newsletter
Bleiben sie auf dem laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!