Protec

Ormecon chemisch Zinn ist ein Verfahren zur chemischen Verzinnung von Kupferoberflächen. Das besondere am Ormecon-Verfahren ist eine 0,08μm dicke Schicht organischen Metalls, die die Oberfläche für die anschließende Verzinnung optimal vorbereitet und anschließend die Diffusion von Kupfer durch die Zinnschicht verhindert.
ORMECON® CSN erfüllt alle modernen Anforderungen an Leiterplatten. Zum Auftragen dieser vielseitigen Oberfläche bieten wir Ihnen eine Maschine aus der Protec-Reihe an. Selbstverständlich haben wir auch den passenden Chemikaliensatz und sämtliches Zubehör.

PROTEC 2030

Die PROTEC ist ideal auf die chemische Verzinnung nach dem Ormecon-Verfahren zugeschnitten.
Die Standardmaschine kann Platten bis 200 x 300mm verarbeiten und enthält 5 Becken für Mikrobeize, Kombinierte Stand-/Sprühspülen, Organisches Metall, Chemische Verzinnung 7001, Warmspülen.

Merkmale:

Inhalt der Becken  je 10 ltr
Becken 1: Mikrobeize, Kugelablaufhahn, Deckel, Timer.
Becken 2: Kombinierte Stand-/Sprühspüle, Regelung Sprühspüle über Schrägsitzventil, Kugelablaufhahn.
Becken 3: Organisches Metall, Kugelablaufhahn, Deckel, Timer.
Becken 4: Chemische Verzinnung 7001, Teflonbodenheizkörper über Thermostat geregelt 400 W, 20-80°C, Kugelablaufhahn, Deckel, Timer.
Becken 5: Warmspüle Edelstahlbodenheizkörper über Thermostat geregelt 400 W, 20-50°C, Kugelablaufhahn, Deckel.
Untergestell Kunststoff. Bedienerteil mit Hauptschalter.
1 Stück Universalplattenhalter.
Elektrischer Anschluss 230 V, 50 Hz.

Zusatzoptionen:

Plattenformat 300 x 400mm
Badbewegung
Becken für Cleaning Step
Becken für DI Rinse

 

 

 

 

 

 

 

Bungard Newsletter
Bleiben sie auf dem laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok