DL 500 - doppelseitige Durchlauf-SPRÜHÄTZANLAGE

Durchlauf-Sprühätzgerät

DL 500

Die DL 500 ist eine doppelseitige Durchlauf-SPRÜHÄTZANLAGE mit integrierter Spülzone. Diese Maschine ist leicht zu pflegen und passt perfekt zu einem modernen Platinen-Labor. Die maximale Kapazität innerhalb von einer Stunde beträgt 10 m². Für Laborzwecke entworfen, gibt es viele verschiedene Anwendungen (z. B. Sprühentwicklung oder Strippen von Tentingresisten oder Lötstoppmaske) und verfügbare Optionen. Natürlich kann die Maschine nach Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Auf Wunsch wird die DL500 mit einem Frequenzumrichter für den Pumpenmotor geliefert, um den Betrieb auch in anderen Stromsystemen zu ermöglichen

Abmessungen (LxBxH): 1200 x 670 x 1290 mm

 

Ätzformat: 510 mm x endlos

 

Füllmenge: ca. 55 l

 

Gewicht: ca. 100 kg

Eigenschaften

  • Durchlaufbreite 510 mm
  • Durchlaufgeschwindigkeit stufenlos regelbar 0 - 1.5 m/min
  • Transport dichtungsfrei über innenliegenden Zahnriemen
  • Durch obere und untere Transportrollen ist die Leiterplatte sicher während des Ätzprozesses fixiert
  • kräftige Tauchkreiselpumpe, Förderleistung 200 l / min
  • oben und unten je 2 Düsenstöcke mit je 14 Flachstrahldüsen. Durch spezielle Düsenanordnung ergeben sich 6 Düsenreihen pro Seite!
  • Sprühdruck z.B. für Formteilätzung über Ventil regelbar. Der Sprühdruck kann für oben und unten separat geregelt bzw. ab- und zugeschaltet werden
  • Temperaturregelung über elektronischen Thermostaten mit Soll/ Ist-Anzeige im Bedienpult.
  • Integrierte Spülzone für Klar- oder Umlaufspüle
  • Abquetschtrockenzone
  • Geeignet für alle üblichen Ätzmittel. Wir empfehlen die Verwendung von Eisen-III-Chlorid. Beachten Sie die Besonderheiten der einzelnen Ätzmittel (Auskristallisierungen bei Persulfaten und Ammonium, exotherme Reaktionen während des Ätzens). Für alkalisches Ätzen sind Modifikationen an der Maschine notwendig.
  • 1000 Watt Quartzheizstrahler
  • Ätzmittelzu- und Ablauf über Kugelhahn/Pumpe
  • Transparente Haube mit Personenschutzschalter
  • Maschine kann zur Reinigung einfach und ohne Werkzeug zerlegt werden

Techn. Daten

Elektrischer Anschluss: 230 V~, 50 Hz, ca. 1.5 kW

Abmessungen: (LxBxH): 1200 x 670 x 1290 mm

Gewicht: ca. 100 kg

Ätzformat: 510 mm x endlos

Füllmenge: ca. 55 l

Eigenschaften
  • Durchlaufbreite 510 mm
  • Durchlaufgeschwindigkeit stufenlos regelbar 0 - 1.5 m/min
  • Transport dichtungsfrei über innenliegenden Zahnriemen
  • Durch obere und untere Transportrollen ist die Leiterplatte sicher während des Ätzprozesses fixiert
  • kräftige Tauchkreiselpumpe, Förderleistung 200 l / min
  • oben und unten je 2 Düsenstöcke mit je 14 Flachstrahldüsen. Durch spezielle Düsenanordnung ergeben sich 6 Düsenreihen pro Seite!
  • Sprühdruck z.B. für Formteilätzung über Ventil regelbar. Der Sprühdruck kann für oben und unten separat geregelt bzw. ab- und zugeschaltet werden
  • Temperaturregelung über elektronischen Thermostaten mit Soll/ Ist-Anzeige im Bedienpult.
  • Integrierte Spülzone für Klar- oder Umlaufspüle
  • Abquetschtrockenzone
  • Geeignet für alle üblichen Ätzmittel. Wir empfehlen die Verwendung von Eisen-III-Chlorid. Beachten Sie die Besonderheiten der einzelnen Ätzmittel (Auskristallisierungen bei Persulfaten und Ammonium, exotherme Reaktionen während des Ätzens). Für alkalisches Ätzen sind Modifikationen an der Maschine notwendig.
  • 1000 Watt Quartzheizstrahler
  • Ätzmittelzu- und Ablauf über Kugelhahn/Pumpe
  • Transparente Haube mit Personenschutzschalter
  • Maschine kann zur Reinigung einfach und ohne Werkzeug zerlegt werden
Technische Daten

Elektrischer Anschluss: 230 V~, 50 Hz, ca. 1.5 kW

Abmessungen: (LxBxH): 1200 x 670 x 1290 mm

Gewicht: ca. 100 kg

Ätzformat: 510 mm x endlos

Füllmenge: ca. 55 l

4-eck-dl-500-offen.jpg

Varianten

Variante # 1
Sprühentwicklungsmaschine Die DL 500 kann ohne Modifikation nur durch Wechsel des Mediums als Sprühentwicklungsmaschine für Negativ- oder Positiv-Ätzresiste eingesetzt werden

Variante # 2
Sprühätzmaschine Standardvariante Bungard DL 500 - Variante Sprühstrippmaschine

Variante # 3
Sprühstrippmaschine Diese Maschine erhält zusätzlich einen seitlichen Filterkorb, um evtl. Ätzresistreste aus der Strippflüssigkeit herauszufiltern.
4-eck-dl-500-offen.jpg
Varianten
Variante # 1
Sprühentwicklungsmaschine Die DL 500 kann ohne Modifikation nur durch Wechsel des Mediums als Sprühentwicklungsmaschine für Negativ- oder Positiv-Ätzresiste eingesetzt werden

Variante # 2
Sprühätzmaschine Standardvariante Bungard DL 500 - Variante Sprühstrippmaschine

Variante # 3
Sprühstrippmaschine Diese Maschine erhält zusätzlich einen seitlichen Filterkorb, um evtl. Ätzresistreste aus der Strippflüssigkeit herauszufiltern.

Optionen

Option # 1: Umlaufspüle - DL 500
Option # 1: Umlaufspüle
Umlaufspülzone mit magnetisch gekoppelter Kreiselpumpe statt Frischwasserspülung. Spülwasser kann zum Ansatz von neuem Ätzmittel und zum Ausgleich von Ätzmittelverdunstungen über Drei-Wege-Hahn abgelassen und verwendet werden. Abwasserfreie Spültechnik. Das Magnetventil im Basisgerät entfällt bei Bestellung dieser Option. Das Gerät passt unter den Maschinenkörper der DL 500, Format: 200x600x700 mm (BxHxT)
Option # 2: Durchlaufspüle  - DL 500

Option # 2: Durchlaufspüle
a.) Nachgestelltes, Durchlaufspülmodul als Klarspülung. Gerät mit eigener Abquetschtrocknung und mit eigenem Antrieb. Ausführung mit Magnetventil (über DL 500 gesteuert) für Frischwasseranschluss, Format: 450 x 940 x 620 mm (BxHxT)
b.) Ausführung wie oben, jedoch mit eigenem Tank, magnetgekoppelter Kreiselpumpe und integriertem Drei-Wege-Hahn zum Anschluss im Bypass an Wasseraufbereitungsanlagen (zum Beispiel Ionex) Format: 450 x 940 x 620 mm (BxHxT)

Option # 3: Zwischentisch - Dl 500

Option # 3: Zwischentisch
Kontrollzone in Form eines zwischengeschaltetem, nicht angetriebener Rollentisch zwischen DL 500 (Auslaufbereich) und Klarspülmodul, Format ca. 620x530x50 mm (BxHxT)

Option # 4: Produktionskette  - DL500

Option # 4: Produktionskette
Verkettung von 3 DL 500 und einem Durchlaufspülmodul für die Kleinserienfertigung. Selbstverständlich sind auch andere Varianten denkbar.

Option # 5: DL 500 S  - DL500

Option # 5: DL 500 S
DL 500 S zum Strippen von Trockenfilmen mit eingebautem Filterkorb erhältlich.

Option # 6: DL 500 Vario  - DL500

Option # 5: Option # 6: DL 500 Vario
DL 500 Vario mit separat verstellbarem Sprühdruck für die Ober- und Unterseite. Aus physikalischen Gründen ist das Ätzergebnis auf der Unterseite besser als auf der Oberseite. Aus diesem Grund kann eine Anpassung des Sprühdrucks sinnvoll sein. Im Gegensatz zu manchem Wettbewerber wird die Platine in der Ätzkammer sicher durch obere und untere Transportrollen fixiert, so dass der Sprühdruck für die Oberseite vollständig abgeschaltet werden kann, sodass die Platine durch den unteren Sprühdruck abhebt.

Option # 7: Cooler  - DL 500

Option # 7: Cooler
Einige Ätzmittel und auch andere Chemikalien neigen zu exothermen Reaktionen und müssen während der Anwendung gekühlt werden. Für die DL 500 gibt es als Option einen Cooler. Der Cooler besteht aus einer Umlaufspüle, in der sich Kühlschlangen für die Ätzflüssigkeit befinden. Durch diese Kühlschlangen kann Ätzmittel, per Kugelhahn einstellbar, bedarfsgerecht auf die erforderliche Temperatur herunter gekühlt werden.

Option # 8: DL 500 Drehstrom  - DL 500

Option # 8: DL 500 Drehstrom
Die DL 500 können Sie wahlweise auch in einer Drehstromausführung bekommen

Option # 9: Filterung - DL 500

Option # 9: Filterung
Auf Wunsch können Sie das Ätzmittel bedarfsgerecht durch ein oder zwei große 10 Zoll Filter laufen lassen, um evtl. Verschmutzungen heraus zu sieben. Die Durchflussmenge können Sie bequem an einem Kugelhahn einstellen. Hier im Bild sehen Sie die Filtration zusammen mit einem Auslauftisch.

Option # 10: Auslauftisch - Dl 500

Option # 10: Auslauftisch

Ätzmaschinen

Technische Änderungen vorbehalten