Bungard Pick&Place SMT3000
Original Bungard Fotobeschichtetes Basismaterial - Ein Wertbegriff für Qualität.
Bungard CCD LDI UV - Laser-Direktbelichtungsanlage für handelsübliche Fotoresiste
PROFILINE: Leiterplattenherstellung im Negativverfahren mit galvanischer Durchkontaktierung, grüner Lötstoppmaske und mit blauem Bestückungsdruck

Bungard Feinstleiterbahn-Maschinen auf der Electronica 2018

BUNGARD Messestand 2018

Auf der diesjährigen Electronica stellte die Bungard Elektronik GmbH & Co. KG sehr erfolgreich Maschinen mit dem Schwerpunkt „Feinstleiterbahnen“ aus.

Unter dem Begriff Feinstleiterbahnen versteht man Platinen mit Strukturen unter 100 µm. Derartig feine Strukturen konnten bisher mit Labormaschinen nicht oder nur mit sehr vielen Griffen in die Trickkiste hergestellt werden oder es musste alternativ auf einen um Faktor 10-50 teureren Maschinenpark zurückgegriffen werden.

Die Bungard Elektronik GmbH & Co. KG zeigte mit gleich 3 Maschinen, dass ab jetzt das Vordringen in den Feinstleiterbahnbereich auch für normale Kunden möglich ist.

Mit dem bekannten Filmstar-PLUS ist es schon länger möglich Strukturen bis auf 10 µm darzustellen. Diese feine Auflösung war bis jetzt aber im weiteren Fertigungsprozess nicht zu nutzen.

Das hat sich mit den beiden Messeneuheiten EXP 3040 LED Belichtungsautomat und Titan 3500: Rotationsätzmaschine für doppelseitige Leiterplatten schlagartig geändert.

 

Der EXP 3040 LED Belichtungsautomat ist eine Weiterentwicklung der altbewährten EXP8000 und sticht durch folgende Eigenschaften heraus:

  • für eine schnelle und hochpräzise, doppelseitige Belichtung in der Leiterplatten-, Klischee oder Schablonenherstellung
  • für Belichtung und Aushärtung von Lötstoppmaske geeignet
  • 50 W UV LED Leuchtmittel
  • ausziehbare Vakuum-Belichtungsschublade
  • Linienauflösungen unter 50 µm problemlos möglich

im Vergleich zur EXP8000 braucht die EXP3040 LED nur 1/100 der Energie, bei nur 1/3 des Gewichts und bei 1/3 des Anschaffungspreises!

Die hohe Auflösung in der Belichtung brachte jedoch bisher keinerlei Nutzen, da es unmöglich war die feinen belichteten Strukturen zu entwickeln oder zu ätzen. Zur Erinnerung: Bei konventionellen Vertikalätzmaschinen läuft das Medium die Platine herunter. Oberhalb einer horizontalen Leiterbahn wird das Kupfer schnell weggeätzt, unterhalb der gleichen Bahn bildet sich ein Ätzschatten. Bei Durchlaufätzanlagen war die Auflösung auf der Unterseite sehr gut, aber dem Blick des Bedieners entzogen während auf der Oberseite der Medienaustausch langsamer stattfand und Auflösung und Ätzgeschwindigkeit verringert waren. Beide Seiten in Einklang zu bringen war für Strukturen unter 100 µm sehr schwierig. Das ändert sich mit der Titan 3500! Durch das rotierende Spannrad wird jede Leiterbahn von jeder Seite gleichmäßig geätzt und der Ätzschatten damit eliminiert. In ersten Tests wurden von uns Auflösungen besser 50 µm erzielt.

 Titan 3500: Rotationsätzmaschine für Doppelseitige Leiterplatten

  • Rotierendes Spannrad zum Ätzen von hochwertigen doppelseitigen Leiterplatten mit einem hohen Auflösungsvermögen von Strukturen bis zu 50 µm
  • Titanmantelheizung über digitales Thermostat und digitaler Zeitschaltuhr gesteuert
  • Sonderanfertigungen auf Ihren Anwendungsfall möglich

 

Neben den sensationellen Neuigkeiten wurde auch die Bohr- und Fräsmaschine CCD/ATC und die CCD2/LDI (Laserdirektbelichtung) in jeweils neuem Gehäuse gezeigt.

Ein weiterer Anziehungspunkt war die Bestückungssparte der Bungard Elektronik mit der SMT3000.

Außerdem gab es wieder viele sehr gute und intensive Gespräche, sodass wir mit Freude und einem Koffer voller neuer Ideen, Kooperationen, innovativer Anregungen für zukünftige Optimierungen und Neuentwicklungen in ein neues Jahr starten werden.

Das Team der Bungard Elektronik GmbH & Co. KG dankt allen Besuchern, Kunden und Vertretern und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit im neuen Jahr!

 

Bungard Newsletter
Bleiben sie auf dem laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok