Compacta 40 2 CU - Durchkontaktierungsanlage

Die Anlage ermöglicht das galvanische Durchkontaktieren von gleichzeitig 2 Einzelplatinen bis zu einem Format von 300 x 400 mm. Die COMPACTA 40 2CU besitzt fünf Behandlungs- und zwei Galvanisierbecken. Zwei Behandlungsbecken sind mit teflonisierten Heizkörpern ausgestattet, wärmeisoliert und thermostatisch geregelt. Die beiden Galvanisierbecken besitzen je eine Lufteinblasung und je einen Rahmen für die Anode und eine Kathodenstange.
Diese und 5 weitere Stangen werden gemeinsam mittels einer Schubstange von einem Gleichstrom-Getriebemotor angetrieben. Die Hubgeschwindigkeit ist stufenlos einstellbar. Jedem Galvanisierbecken ist ein stufenlos regelbarer Gleichrichter zugeordnet. Je ein Volt- und ein Amperemeter geben Aufschluss über die elektrischen Werte.
Der besonderen Bedeutung der Spülung ist mit einem Vorspülbecken, (Kaskadenspülung) und einer Sprühspüle Rechnung getragen. Letztere wird über einen Fußschalter mit Magnetventil ausgelöst. In Kombination mit einer IONEX Abwasseranlage kann dieses Magnetventil auch so geschaltet werden, dass eine Wasserentnahme bei gefüllter Abwasserreinigung nicht möglich ist.

 

 

 

 

 

 

Zubehör/Optionen

  • Digitaluhren für jedes Becken (im Standardlieferumfang enthalten)
  • Für Inbetriebnahme zusätzlich notwendig: Chemie, Anoden, Anodenhalter und Plattenhalter

Technische Daten

Abmessungen Behandlungsbecken Galvanisierbecken
Länge: 500 mm 500 mm
Breite: 100 mm 300 mm
Tiefe: 450 mm 450 mm
Füllmenge: 20 l ca. 60 l
     
Stellmaße
(Länge x Breite x Höhe):
120 cm x 118 cm x 139 cm
Arbeitshöhe: 95 cm
Gewicht: ca. 130 kg
Heizung: 2 x 800 W
Gleichrichter: 2 x 6 V, 80 A
Badbewegung: Gleichstromgetriebemotor
Elektrischer Anschluss: 240 V~, 50 Hz, ca. 2.5 kW

Bungard Newsletter
Bleiben sie auf dem laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!