Protec

Ormecon chemisch Zinn ist ein Verfahren zur chemischen Verzinnung von Kupferoberflächen. Das besondere am Ormecon-Verfahren ist eine 0,08μm dicke Schicht organischen Metalls, die die Oberfläche für die anschließende Verzinnung optimal vorbereitet und anschließend die Diffusion von Kupfer durch die Zinnschicht verhindert.
ORMECON® CSN erfüllt alle modernen Anforderungen an Leiterplatten. Zum Auftragen dieser vielseitigen Oberfläche bieten wir Ihnen eine Maschine aus der Protec-Reihe an. Selbstverständlich haben wir auch den passenden Chemikaliensatz und sämtliches Zubehör.

PROTEC 2030

Die PROTEC ist ideal auf die chemische Verzinnung nach dem Ormecon-Verfahren zugeschnitten.
Die Standardmaschine kann Platten bis 200 x 300mm verarbeiten und enthält 5 Becken für Mikrobeize, Kombinierte Stand-/Sprühspülen, Organisches Metall, Chemische Verzinnung 7001, Warmspülen.

Merkmale:

Inhalt der Becken  je 10 ltr
Becken 1: Mikrobeize, Kugelablaufhahn, Deckel, Timer.
Becken 2: Kombinierte Stand-/Sprühspüle, Regelung Sprühspüle über Schrägsitzventil, Kugelablaufhahn.
Becken 3: Organisches Metall, Kugelablaufhahn, Deckel, Timer.
Becken 4: Chemische Verzinnung 7001, Teflonbodenheizkörper über Thermostat geregelt 400 W, 20-80°C, Kugelablaufhahn, Deckel, Timer.
Becken 5: Warmspüle Edelstahlbodenheizkörper über Thermostat geregelt 400 W, 20-50°C, Kugelablaufhahn, Deckel.
Untergestell Kunststoff. Bedienerteil mit Hauptschalter.
1 Stück Universalplattenhalter.
Elektrischer Anschluss 230 V, 50 Hz.

Zusatzoptionen:

Plattenformat 300 x 400mm
Badbewegung
Becken für Cleaning Step
Becken für DI Rinse

 

 

 

 

 

 

 

Bungard Newsletter
Bleiben sie auf dem laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!