RBM 300 BLC

mit integriertem Frequenzumrichter!

Gute Nassbürstenmaschinen für Leiterplatten zu bescheidenen Preisen sind möglich! Das sieht man an unserem Modell RBM 300 BLC (Benchtop Low Cost). Als kleinere Schwester der Baureihe RBM 402 spart diese Maschine überall da, wo dies noch vertretbar ist. Eben nur nicht an der Qualität, der Haltbarkeit und den mit Präzision ausgeführten Detaillösungen.

Eigenschaften

  • Die RBM 300 BLC hat eine oszillierende Bürstwalze mit Schnellwechseleinrichtung.
  • Bürste, Trockner, Oszillation und Transport können unabhängig von einander ein- und ausgeschaltet werden.
  • Zusätzlich sind Oszillationsfrequenz der Bürste und die Geschwindigkeit des Plattentransports stufenlos einstellbar.
  • Besonders wichtig ist die beidseitige Parallelverstellung der Bürstwalze, denn im Gegensatz zu den verbreiteten einseitig gelagerten Verstellmechanismen ist nur durch die beidseitige Parallelverstellung ein dauerhaft gleichmäßiges Bürstergebnis möglich.
  • Die Maschine kann mit verschiedenen Bürsten bestückt werden und ist so wahlweise zum Finishen vor dem Laminieren oder auch zum leichten Entgraten nach dem Bohren einsetzbar.
  • Die Nutzbreite beträgt 300 mm.
  • Trotz der kompakten Abmessungen der Maschine schließt sich an die Nassbürstmaschine eine vollwertige Abquetsch- und Heißluft-Trockenstation an.
  • Integrierter Frequenzumrichter ermöglicht weltweiten Einsatz in allen Stromnetzen und sorgt für Sanftanlauf und erhöhten Motorschutz.
  • Im Unterschied zu Ihrer größeren Schwester RBM 402 hat die RBM 300 eine verringerte Bürstbreite und sie bürstet nur einseitig. Die Maschine kann als Tischmodell oder mit Untergestell und integriertem Spültank geliefert werden. Für das Tischmodell ist ein separater Spültank erhältlich.

Technische Daten

  • Elektr. Anschluss: 110 - 230 V, 50 – 60 Hz
  • Abmessungen (L x B x H): 760 x 590 x 415 mm
  • Arbeitsbreite: 300 mm
  • Materialstärken: (starr) 0,3 - 3 mm
  • Bürstendrehzahl: 1360 RPM
  • Oszillationshub: 10 mm
  • Oszillations-Frequenz: ca. 10 - 110 H/min
  • Vorschub: ca. 0,2 - 2 m/min
  • Wasserverbrauch: 6,8 l/min
  • Gewicht: 70 kg
  • Plattengröße (minimal): 80 x 160 mm
  • Bürstwalzenhub: max. 20 mm
  • Verstellweg pro Umdrehung des Handrades: ca. 1 mm
  • Bürstwalzenlänge: 310 mm
  • Bürstwalzendurchmesser (außen): 89-91 mm
  • Bürstwalzendurchmesser (innen): 35 mm
  • Wasseranschluss: 20 mm
  • Wasserabfluss 32 mm
  • Wasserdruck (maximal): 1.5 bar

Technische Änderungen vorbehalten.

-> Übersicht Bürstmaschinen

-> RBM 402

Bungard Newsletter
Bleiben sie auf dem laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!